Startseite      |      Login      |      Impressum
 

 

Rathaus Pullenreuth

Kirchstraße 10

95704 Pullenreuth

Telefon (09234) 97222

 

Montag 08.00 bis 10.00 Uhr
Dienstag 08.00 bis 10.00 Uhr
Mittwoch 08.00 bis 10.00 Uhr
Donnerstag 08.00 bis 10.00 Uhr
Freitag 08.00 bis 10.00 Uhr

 

Täglich von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr befindet sich der Bürgermeister in der Verwaltungsgemeinschaft Neusorg (Tel. 9913-0) und in der Regel Nachmittags im Rathaus, außer es sind Termine außerhalb wahrzunehmen.

 

Außerhalb der offiziellen Öffnungszeiten unter der Handynummer 0160 95601024.

Pullenreuth vernetzt
Schriftgröße: normal | groß | größer
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Verwaltungsgemeinschaft Neusorg

Hauptstraße 1
95700 Neusorg

Telefon (09234) 9913-0

Telefax (09234) 9913-15

E-Mail E-Mail:
www.vgem-neusorg.de

Sie wurde mit den Mitgliedsgemeinden Brand , Ebnath , Neusorg  und Pullenreuth aufgrund der Rechtsverordnung
 der Regierung der Oberpfalz vom 09.04.1976 mit Wirkung ab 01.05.1978 gebildet.

Einwohnerzahl: 6.158 (Stand: 31.12.2015)


Aktuelle Meldungen

Einwohnermeldeamt, Ordnungsamt und Standesamt geschlossen

(16.09.2019)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

unser Einwohnermeldeamt, Ordnungsamt und Standesamt ist aufgrund eines Wahlseminars am 17.09.2019 ganztägig geschlossen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

VG Neusorg; Information über Straßenausbaubeiträge

(20.08.2019)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

seit Anfang 2018 werden in Bayern keine Straßenausbaubeiträge mehr erhoben. Wer aber vorher ab 2014 einen höheren Betrag bezahlt hat, kann unter Umständen eine Rückerstattung erlangen.

 

Weitere Informationen können Sie dem angefügten Informationsschreiben entnehmen.

Waldpädagogisches Programm in den Sommerferien

(13.08.2019)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

auch in den Sommerferien bietet das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bayreuth wieder ein waldpädagogisches Ferienprogramm am Waldhaus Mehlmeisel an.

 

Eine Übersicht mit den Veranstaltungen sowie die einzelnen Flyer zu den Veranstaltungen sind mit angefügt.

VG Neusorg; Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt 2020

(02.08.2019)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

das Bayerische Staatsministerium  für Familie, Arbeit und Soziales verleiht auch im Jahr 2020 zum dritten Mal den "Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt". 

 

Mit diesem Preis werden innovative Ideen und Projekte in allen Bereichen des Bürgerschaftlichen Engagements ausgezeichnet.

 

Weitere Informationen können Sie aus dem angefügten Flyer entnehmen.

VGem Neusorg; Einwohnermelde- und Ordnungsamt am 04.07.2019 nachmittags nicht besetzt

(01.07.2019)

Das Einwohnermelde- und Ordnungsamt in der Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Neusorg ist am 04.07.2019 nachmittags aufgrund eines Seminarbesuches nicht besetzt.

 

Um Verständnis wird gebeten.

VG Neusorg; Caritas-Sprechstunde 2. Halbjahr

(26.06.2019)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

auch im zweiten Halbjahr 2019 findet die Sprechstunde der Caritas statt.

 

Termine und Informationen finden Sie unter der angefügten PDF-Datei.

VGem Neusorg; Europawahl 2019 - Wahlergebnis und Allgemeine Informationen

(17.05.2019)

Das Wahlergebnis sowie allgemeine Informationen zur Europawahl 2019 finden Sie HIER auf der Seite des Landkreises Tirschenreuth.

Waldpädagogisches Programm Pfingsferien

(06.05.2019)

Lieber Eltern, Liebe Kinder,

 

das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bayreuth hat ein waldpädagogisches Programm für die Pfingsferien zu bieten.

 

Es werden zwei verschiedene Ferienfreizeiten angeboten. 

Zum einen "Auf in den wilden Wald" für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Zum anderen "Wir bauen ein Waldwichteldorf" für Kinder ab 4 Jahren.

 

Näheres können Sie den zwei verschiedenen angefügten Veranstaltungsplakaten entnehmen.

VG Neusorg; Einwohnermelde- und Ordnungsamt am 18.04.2019 ganztags nicht besetzt

(01.04.2019)

Das Einwohnermelde- und Ordnungsamt in der Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Neusorg ist am 18.04.2019 ganztags aufgrund eines Wahlseminares nicht besetzt.

 

Um Verständnis wird gebeten.

 

 

Polizeiinspektion Kemnath; Tipps zur Motorradsaison 2019

(26.03.2019)

Liebe Bürgerinnen und Bürger!

 

Ankommen statt Umkommen heißt das Motto des Verkehrssicherheitsprogrammes "Bayern mobil - sicher ans Ziel".

 

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen in diesem Jahr beginnt die Motorradsaison für das Jahr 2019.

 

Auch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberpfalz kam es in den vergangenen Jahren immer wieder zu schweren Verkehrsunfällen. Viele endeten sogar tödlich.

 

Hier einige Tipps für die kommenden Sommertage:

 

Motorrad:

 

Nach längeren Standzeit sollte unbedingt der technische Zustand des Motorrads überprüft werden. Vor allem auf Bremsen, Reifen (mind. 1,6 mm) und die Beleuchtung ist zu achten. Ein einwandfreier technischer Zustand ihres Zweirades ist Grundvoraussetzung für die bevorstehende "Saison".

 

Ausrüstung:

 

Die Schutzbekleidung ist auf Beschädigungen und Funktionalität zu überprüfen. Das wichtigste zum Schutz für den Fahrer ist der Helm. Dieser muss der ECE-Norm entsprechen und sollte zudem in einer auffälligen Farbe gehalten sein. Bei deren Anschaffung sollte man nicht sparen und auf Qualität achten, denn diese ist im Falle eines Unfalles schließlich die einzige passive Schutzvorrichtung! Motorräder haben keine Knautschzone.

 

Fahrer:

 

Im Mittelpunkt steht aber der Fahrer selbst! Wir raten, sich vor den ersten längeren Ausfahrten erst einmal an die Maschine zu gewöhnen. Hierfür kann man sich beispielsweise einen verkehrsarmen Platz aussuchen und einige kleine Fahrmanöver trainieren. Motorradfahren ist Sport! Deshalb sollte auch an den eigenen Fitnesszustand gedacht werden. Das Betreiben von Ausdauersportarten ist hier durchaus zu empfehlen. Für sogenannte "Wiedereinsteiger", also Fahrern, die lange Zeit nicht mehr mit dem Motorrad unterwegs gewesen sind oder sich jetzt nach einer langjährigen Pause ein neues Bike zulegen, wäre ein Fahrsicherheitstraining zu empfehlen.

 

Die Hauptunfallursache für die meisten Motorradunfälle ist aber nach wie vor die nicht angepasste bzw. überhöhte Geschwindigkeit.

 

Insbesondere im Hinblick auf fast 350 Wildunfälle pro Jahr im Bereich der Polizeiinspektion Kemnath, sollte vor allem in den Morgen- und Abendstunden bei Waldschneisen und Wildwechseln besonders aufmerksam und weit unter den zulässigen Höchstgeschwindigkeiten gefahren werden.

 

Zu berücksichtigen ist auch, dass sich auch die anderern Verkehrsteilnehmer mit vier Rädern erst wieder an die "Neuen" im Straßenverkehr gewöhnen müssen. Die Geschwindigkeit der Motorradfahrer wird oft unterschätzt. Es ist immer mit dem Fehlverhalten eines anderen zu rechnen.

 

Dennoch: Du entscheidest, ob deine Geschwindigkeit passt, ob du überholst, ob dein Abstand passt, ob du die Kurve kriegst und ob du wieder nach Hause kommst.

 

Weitere Infos zur Sicherheit im Straßenverkehr und zu unserem Gewinnspiel "Immer fair im Straßenverkehr" (Hauptgewinn: 1 x Mini Cooper S E Countryman ALL4) erhalten Sie über www.sichermobil.bayern.de, sowie bei allen Polizeiinspektionen und Sparkassenfilialen. Einsendeschluss ist der 15.08.2019.

 

Thorsten Fiebiger 

 

Polizeihauptkommissar

 

 

Landkreis Tirschenreuth; Problemmüllsammlung

(01.03.2019)

Auch im Jahr 2019 findet in den Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Neusorg die Problemmüllsammlung" des Landkreises Tirschenreuth statt.

 

Die Termine im Einzelnen:

 

Brand, Parkplatz am Bauhof:

Freitag, den 05.04.2019 von 13:00 - 14:00 Uhr

Samstag, den 19.10.2019 von 09:30 bis 10:15 Uhr

 

Ebnath, Parkplatz beim Schützenheim 

Freitag, den 05.04.2019 von 11:30 - 12:30 Uhr

Samstag, den 19.10.2019 von 10:45 - 11:30 Uhr

 

Neusorg, beim Feuerwehrhaus

Freitag, den 05.04.2019 von 09:00 - 11:00 Uhr

Samstag, den 19.10.2019 von 12:00 - 14:00 Uhr

 

Pullenreuth, am neuen Bauhof

Freitag, den 05.04.2019 von 08:00 - 08:30 Uhr

Samstag, den 19.10.2019 von 14:30 - 15:00 Uhr

 

 

Alle  Termine ersehen Sie auch aus der beigefügtenTerminüberischt.

Zudem gibt es die zusätzliche Möglichkeit den Problemabfall auf der Wertstoffsammelstelle auf der Reststoffdeponie Steinmühle abzugeben. Diese Termine entnehmen Sie bitte der beigefügten Terminübersicht für die Sammelstelle.

VGEM Neusorg;Meldeamt/Ordnungsamt am 05.03.2019 ganztags nicht besetzt

(25.02.2019)

Das Einwohnermelde- und das Ordnungsamt in der Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft ist am 05.03.2019 ganztags aufgrund eines Wahlseminares nicht besetzt.

 

Um Verständnis wird gebeten.

Polizeiinspektion Kemnath; Tipps zum Schutz vor Internetbetrug

(10.01.2019)

Das Jahr 2019 ist erst wenige Tage alt, daher wünschen Ihnen die Beamten der Polizeiinspektion Kemnath zunächst ein frohes und gesundes neues Jahr.

 

Wie in den Jahren zuvor, hatte die Polizei auch im letzten Jahr eine Vielzahl von Anzeigen aus dem Bereich "Cybercrime", insbesondere im Zusammenhang mit "Online-Betrügereien" zu bearbeiten. Die Kriminalitätsphänomene reichen hierbei von Scamming, Phishing bis hin zum Identitätsdiebstahl.

 

Um Sie hierfür etwas zu senisbilisieren, erhalten Sie einige wichtige Tipps zum Schutz vor Internetbetrug.

 

Tipps:

  • Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Online-Konten, sofern Sie Online-Banking betreiben.
  • Überprüfen Sie zumindest wöchentlich Ihr Bankkonto auf entsprechende Unregelmäßigkeiten und melden Sie verdächtige Kontobewegungen Ihrer Bank.
  • Nehmen Sie Online-Zahlungen nur auf sicheren Websites vor (überprüfen Sie den URL-Balken im Hinblick auf das Vorhängeschloss und https) und benutzen Sie sichere Verbindungen (wählen Sie ein mobiles Netz anstelle eines öffentlichen WLANs).
  • Weder Ihre Bank noch andere staatliche Institutionen würden Sie telefonisch oder per E-Mail nach sensiblen Daten, wie z.B. den Zugangsdaten zu Ihrem Online-Konto, fragen.
  • Falls ein Angebot verlockend klingt, ist immer an ein betrügerisches Geschäft zu denken.
  • Wahren Sie den Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Achten Sie genau darauf, wie viel persönliche Informationen bzw. Daten Sie auf Websites in den sozialen Netzwerken preisgeben. Betrüger können Ihre Daten und Bilder nutzen, um eine falsche Identität zu schaffen oder Sie zum Ziel eines Betrugs machen.
  • Wenden Sie sich umgehend an Ihre Bank, wenn Sie befürchten, Ihre Kontodaten einem Betrüger genannt zu haben.
  • Zeigen Sie jeden Verdacht eines Betruges oder Diebstahls bei der Polizei an.

 

Weitere Informationen können Sie den unten aufgeführten Link entnehmen.

 

Thorsten Fiebiger

Polizeihauptkommissar

Informationsabend OTH Regensburg

(19.12.2018)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

die Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) in Regensburg lädt Sie gerne zu einem Informationsabend über alle berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengängen aus den Bereichen Technik, Wirtschaft, Gesundheit und Soziales ein.

 

Dieser Informationsabend findet am 06.02.2019 an der OHT Regensburg statt.

 

 

Landratsamt Tirschenreuth; Beratungstermine zum barrierefreien Wohnen

(19.12.2018)

Die kommunale Wohnbauberatungsstelle des Landkreises Tirschenreuth bietet auch wieder im Jahr 2019 Beratungstermine zum barrierefreien Wohnen oder zur Wohnungsanpassung an.

 

Die Termine finden in der Musterwohnung der Wohnberatungsstelle des Landkreises statt.

 

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte aus der angefügten PDF-Datei.

Landkreis Tirschenreuth; Abfalltermine 2019

(15.11.2018)

Nachfolgend stehen die Abfuhrtermine 2019 zum download bereit:

 

  • Abfuhrtermine Biotonne 
  • Abfuhrtermine Gelber Sack 
  • Abfuhrtermine Papiertonnenabfuhrtermine 
  • Abfuhrtermine Restmülltone
  • Abfuhrtermine Problemabfall Sammeltermine

 

Um Kenntninsahme und Beachtung wird gebeten!

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten des Landratsamt Tirschenreuth

Problemabfallsammlungen im Landkreis Tirschenreuth; Termine für 2019

(15.11.2018)

Auch im Jahr 2019 findet in den Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Neusorg die Problemmüllsammlung" des Landkreises Tirschenreuth statt.

 

Die Termine im Einzelnen:

 

Brand, Parkplatz am Bauhof:

Freitag, den 05.04.2019 von 13:00 - 14:00 Uhr

Samstag, den 19.10.2019 von 09:30 bis 10:15 Uhr

 

Ebnath, Parkplatz beim Schützenheim 

Freitag, den 05.04.2019 von 11:30 - 12:30 Uhr

Samstag, den 19.10.2019 von 10:45 - 11:30 Uhr

 

Neusorg, beim Feuerwehrhaus

Freitag, den 05.04.2019 von 09:00 - 11:00 Uhr

Samstag, den 19.10.2019 von 12:00 - 14:00 Uhr

 

Pullenreuth, am neuen Bauhof

Freitag, den 05.04.2019 von 08:00 - 08:30 Uhr

Samstag, den 19.10.2019 von 14:30 - 15:00 Uhr

 

 

Alle  Termine ersehen Sie auch aus der beigefügtenTerminüberischt.

Zudem gibt es die zusätzliche Möglichkeit den Problemabfall auf der Wertstoffsammelstelle auf der Reststoffdeponie Steinmühle abzugeben. Diese Termine entnehmen Sie bitte der beigefügten Terminübersicht für die Sammelstelle.

VGem Neusorg; Wichtige Informationen für Eigentümer, Vermieter und Mieter (Änderung Bundesmeldegesetz)

(12.10.2015)

Bürgerinformation zum neuen Bundesmeldegesetz

 

Am 1. November 2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz in Kraft. Damit treten zugleich neue Regelungen in Kraft, die von Bürgerinnen und Bürgern, z. B. bei einem Wohnungswechsel künftig zu beachten sind.

 

Meldepflicht

Wer eine Wohnung bezieht, hat sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Einzug bei der Meldebehörde anzumelden.

Eine Abmeldung ist nur erforderlich, sofern der Wohnsitz ins Ausland verlegt wird oder eine Nebenwohnung aufgegeben wird. Die Abmeldung muss innerhalb von zwei Wochen nach dem Auszug bei der Meldebehörde erfolgen.

 

Was ist neu?

Künftig ist bei jedem Einzug eine Bestätigung des Wohnungsgebers (Wohnungsgeberbestätigung) auszustellen, die der Wohnungsnehmer zur Erledigung des Meldevorgangs benötigt. Auch bei einem Auszug (z. B. Wegzug ins Ausland, ersatzlose Aufgabe einer Nebenwohnung) ist eine Wohnungsgeberbestätigung notwendig (§ 19 BMG).

 

Wer ist Wohnungsgeber?

  • Vermieter oder beauftragte Personen (z. B. Wohnungsverwaltungen)
  • Wohnungseigentümer
  • Hauptmieter, die untervermieten

 

Inhalt der Wohnungsgeberbestätigung

  • Name und Anschrift des Wohnungsgebers
  • Namen der meldepflichtigen Personen
  • Anschrift der Wohnung
  • Art des meldepflichtigen Vorgangs (Einzug / Auszug) mit Einzugs- und Auszugsdatum

Ein Mietvertrag erfüllt NICHT die Voraussetzungen für eine Wohnungsgeberbestätigung.

 

Die Wohnungsgeberbescheinigung ist stets bei der Anmeldung bzw. Abmeldung vorzulegen. Kommen Wohnungsgeber ihrer Mitwirkungspflicht nicht nach, so kann seitens der Meldebehörde ein Bußgeld verhängt werden. Einen Vordruck der Wohnungsgeberbestätigung können Sie im Internet HIER ausdrucken.

Umstellung von analoger Telefonie auf IP Telefonie - Information durch die Deutsche Telekom

(29.07.2015)

Im beiliegenden Informationsschreiben der Deutschen Telekom erhalten Sie umfangreiche Informationen über die Umstellung von analoger Telefonie auf "IP-Telefonie".

 

 

 

Gemeinde Neusorg; Nachfolger in der Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin gesucht

(27.04.2015)

In der Gemeinde Neusorg (Mitgliedsgemeinde der VGem Neusorg) wird ein Nachfolger (Allgemeinmedizin) in der bestehenden Gemeinschaftspraxis Happel/Bollig gesucht.

 

Auf das Präsentationsvideo wird besonders hingewiesen!

 

Kontaktdaten:

Gemeinschaftspraxis Happel/Bollig

Goethestraße 4

95700 Neusorg

Tel.: 09234/6991

Verfügbarkeit RSS-Feed für den Bereich Nachrichten/Aktuelles/Meldungen

(06.03.2015)

Ab sofort ist für den Bereich Nachrichten/Aktuelles/Meldungen ein RSS-Feed verfügbar, der abonniert werden kann (RSS-Icon ist bei der Nachricht oben rechts eingeblendet).